setdesign

Eine Komposition von sechs hochwertigen Wohneinheiten die in Ihrem Gefüge eine Verschmelzung mit dem hanglagigen Grundstück in Essen-Bredeney eingehen.

Die Konzept- und Machbarkeitsstudie wurde in gemeinschaftlichen Prozessen mit dem Investor analysiert und erarbeitet, um exakt Zielgruppen und deren Bedürfnisse nachhaltig zu ermitteln. Es galt die exponierte Lage sowie den exklusiven Anspruch in eine adäquate Architektur zu transponieren und somit die Qualität des Ensembles nach außen zu tragen und subtil seine Bewohner zu umhüllen.

Großzügige Raumbeziehungen innerhalb jeder Wohneinheit, sowie Durch- und Ausblicke der Wohnung mit dem ausschweifenden Blick über die Landschaft,  lassen das gesamte Gebäude im Einklang mit der Umgebung erscheinen.

Die einladende Geste des Haupteingangs sowie die geschützte Erschließung aus der Tiefgarage, geleiten in das Gebäude. Die Wohnungen selbst bestechen durch Ihre offene, lichtdurchflutete Atmosphäre, die gleichwohl in Ihren privaten Bereichen behütet. Wichtiges Augenmerk, jeder Wohnung eine Verbindung mit der einzigartigen Landschaft zu gewährleisten, wird über großzügige Balkone, Dach- oder Gartenterrassen Rechnung getragen.

Die ausgewählten Materialien im Innenraum sowie der Gebäudehülle zeigen sich den Bewohnern haptisch und pur in ihrer ehrlichen Charaktereigenschaft.

Neubau 6 WE, Essen Bredeney

Verfahrensart : Investorenkonzeptstudie  |  Status : abgeschlossen  |  BGF : 2109 m²  |  BRI : 5970 m³  |  Leistungen : LP 1-2

setdesign

architecture

alt und neu im rendezvous

über ebenen

glück auf!

leinen los

box³

dem panorama folgend

über generationen

matrix

auenland

dreiraum im grünen

phoenix aus der asche

in der stadt zuhause

3-fach

wohnen am park

setdesign

alle für einen

ausgelagert

frei von ebenen

logik

weitergedacht

design